Wohnen + Betreuung + Pflege

Haus Advivendum C. D.
Sicherheit, allgemeine Betreuung und Unterstützungsleistungen, die das selbständige Leben im Alter erleichtern.

Haus Advivendum C. D.

Das Betreute Wohnen Advivendum C. D. liegt im Pankower Ortsteil Berlin-Buch. In ruhiger Lage und in unmittelbarer Nähe von mehreren Parkanlagen gelegen, bietet das Haus einen großen, gepflegten Garten, in dem die Möglichkeit besteht, sich im Schatten des Pavillons auszuruhen oder einen kurzen Spaziergang über das Gelände zu unternehmen. Im Sommer und bei schönem Wetter treffen sich die Bewohner des Betreuten Wohnens hier regelmäßig und das nicht zuletzt wegen der beliebten Grillnachmittage. Das Haus bildet für seine Bewohner eine abgerundete Wohnform mit sozialem Integrationscharakter.

 

Wohnappartements Alt-Karow
Geselliges Miteinander im Garten

Wohnappartements Alt-Karow

Die sechs Apartments des Betreuten Wohnens Alt-Karow befinden sich im historischen Ortskern von Berlin-Karow. Das Grundstück, auf dem die Wohnungen gelegen sind, ist das eines alten Gutshofes, der heute die Verwaltung von Advivendum - Pflege im Alter beherbergt. Das ausgedehnte Grundstück wird von uns liebevoll gepflegt und bietet neben zahlreichen Möglichkeiten sich ins Freie zu setzen auch einen heimischen Pferdehof an. Mit dem auf dem Gelände ansässigen Alten- und Pflegeheim Epikur, sowie der Hauskrankenpflege Medi-Mobil bildet diese Wohnkonstellation ein hohes Maß an sozialer Sicherheit und Zuversicht.

Haus Am Schlossgarten
Haus Am Schlossgarten

Haus Am Schlossgarten

Unser Betreutes Wohnen Am Schlossgarten befindet sich im Pankower Ortsteil Niederschönhausen, direkt am Pankower Schlosspark. Das Haus selbst ist auf einem ausgedehnten Grundstück mit eigener Parkanlage gelegen und ist verkehrstechnisch günstig angebunden. Die Lage des Objektes bietet einen idealen Ausgangspunkt für ausgedehnte Spaziergänge durch die Parkanlagen oder lädt zu Unternehmungen rund ums Pankower Zentrum ein.

Hier gibt es mehr Informationen zu den Grundstücken als PDF zum Download: